Mozzarella-Schweinefilet-Pfännchen

4
(6) 4 Sterne von 5
Mozzarella-Schweinefilet-Pfännchen Rezept

Filet und Champignonsoße kannst du super vorbereiten und zu den anderen Raclette-Zutaten stellen. Am Tisch wird dann alles unter dem Grill mit Mozzarella überbacken. Sooo gut!

Zutaten

Für Pfännchen
  • 500 Schweinefilet 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  • 250 Champignons 
  • 1   Schalotte 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 125 Mozzarella 
  • 2 Stiele  Bubikopf Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und salzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum ca. 15 Minuten anbraten. Inzwischen Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen, Schalotte und Champignons darin scharf anbraten. Sahne angießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Käse in Schieben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden. Je einige Scheiben Fleisch und Champignon-Rahm in ein Pfännchen geben. Mozzarella darauf legen und ca. 5 Minuten unter dem Raclette-Grill überbacken. Anschließend mit Basilikum garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved