Nackenkotelett mit Kartoffelspalten und Krautsalat

5
(1) 5 Sterne von 5
Nackenkotelett mit Kartoffelspalten und Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (600 g) tiefgefrorene Kartoffelecken 
  • 1   knapper TL Senf 
  • 1/2 TL  Honig 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 4   Schweinenackenkoteletts (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 300 fertiger Krautsalat 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffelecken nach Packungsanweisung zubereiten. Senf, Honig, Paprikapulver und 1 EL Öl zu einer Paste verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit der Paste dünn einstreichen
2.
1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Krautsalat und Paprikastreifen vermengen
3.
Fleisch aus der Pfanne nehmen und nochmals mit der Paste dünn bestreichen. Koteletts, Krautsalat und Kartoffelecken auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved