Nackensteaks mit Café-Paris-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nackensteaks mit Café-Paris-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung (750 g)  Backofen Frites extra dünn  
  • 4   Schweine Nackenkoteletts (à ca. 180 g) 
  • 3 EL   Öl  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 Stiele   Thymian  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 100 ml   Marsala (Dessertwein) 
  • 80 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •   Edelsüß Paprika  
  •   getrocknete Chiliflocken  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Frites im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Koteletts waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 6–8 Minuten zu Ende garen.
2.
Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides würfeln. Thymian waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen abzupfen und zum Bestreuen beiseitestellen. 1 EL Öl im Bratöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark darin anschwitzen. Mit Marsala, Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Thymianstiele zufügen und bei schwacher Hitze 3–4 Minuten köcheln. Soße vom Herd nehmen. Thymianstiele entfernen. Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Frites aus dem Ofen nehmen. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Mit den Koteletts auf Tellern anrichten und mit der Soße beträufeln. Mit Chiliflocken und übrigen Thymianblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved