Glasierte Nackensteaks mit Brokkoli

Aus kochen & genießen 12/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zu den saftigen Steaks schmeckt die ­raffinierte und feinwürzige Orangensoße aus nur drei Zutaten besonders gut

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 kg   Brokkoli  
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca. 175 g) 
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  • 100 g   Orangenmarmelade  
  • 2 EL   grober Senf  
  • 2 EL   Worcestersoße  
  •     Muskat  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und hal­bieren. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 7 Minuten garen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Heraus­nehmen und zugedeckt beiseitestellen. Marmelade, Senf und Wor­cestersoße in das Bratfett rühren. Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit der Glasur überziehen. Warm stellen.
3.
Kartoffeln und Brokkoli abgießen. 3 EL Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin ca. 7 Mi­nuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli zufügen, kurz mitbraten. Mit Muskat würzen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved