Nackensteak zu Bratkartoffelspieß und Zwiebel BBQ-Butter

0
(0) 0 Sterne von 5
Nackensteak zu Bratkartoffelspieß und Zwiebel BBQ-Butter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kartoffeln (ca. 800 g) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 125 weiche Butter 
  • 25 Röstzwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Grill Gewürz 
  • 4   Schweinenackensteaks (à ca. 225 g) 
  •     Meersalz 
  •     Thymian 
  •     Metallspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebeln schälen und vierteln. Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Butter, Speck und Röstzwiebeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Grill-Gewürz würzen.
2.
Kartoffeln abgießen, abschrecken, abkühlen lassen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben und Zwiebelspalten abwechselnd auf Spieße stecken. Spieße und Steaks auf einem heißen Grill von beiden Seiten ca. 3 Minuten grillen. Spieße und Steaks anrichten. Mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Mit Thymian garnieren. BBQ-Butter dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 67 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved