Neue Kartoffeln mit Feta-Sprossen-Joghurt

Aus LECKER 5/2013
5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 12   neue mittelgroße Kartoffeln  
  • 100 g   Linsensprossen  
  • 2 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 3 EL   Sonnenblumenkerne  
  • 100 g   Feta  
  • 500 g   fettarmer Joghurt  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen. Zugedeckt in Wasser ca. 15 Minuten kochen. Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Kartoffeln abgießen, aufs Blech geben.
2.
Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Sprossen abspülen, ab­tropfen lassen. Radieschen putzen, waschen, klein schneiden. Peter­silie waschen, hacken. Alles mit Sonnenblumenkernen mischen.
4.
Feta zerbröckeln, mit Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hälfte Sprossenmix unterrühren. Kartoffeln aufbrechen. Mit Joghurt und Rest Sprossenmix anrichten. Dazu schmeckt Schinken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved