Neue Kartoffeln in Salzkruste mit Huftsteak

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   + etwas Salz (ohne Jod- und Fuorzusätze)  
  • 1 kg   neue Kartoffeln  
  • 2   Zweige Rosmarin4  
  •     Huftsteaks (à ca. 175 g) 
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (234 ml)  Dessert-Ananas  
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 100 g   Barbecuesoße  
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
850 ml Wasser aufkochen, 250 g Salz darin auflösen. Kartoffeln gründlich waschen und im offenen Topf ca. 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten garen
2.
Rosmarin waschen, trocken schütteln. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Rosmarin hineinlegen. Fleisch darin von jeder Seite 3–4 Minuten scharf anbraten. Ananas abtropfen lassen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Barbecuesoße, Ananas und Koriander mischen
3.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl nach und nach untermischen. Unter den Salat heben. Fleisch, Kartoffeln, Salat und Ananas-Soße auf Tellern anrichten
4.
Zubereitungszeit 40–50 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved