Nougatcreme

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Nougatcreme Rezept

Süßer Streich für Stulle, Keks, Kuchen und Desserts

Zutaten

Für Gramm
  • 200 Haselnusskerne mit Haut 
  • 40 geschmolzenes Kokosöl 
  • 2 EL  Backkakao 
  • 2 TL  Lebkuchengewürz 
  • 3 EL  Kokosblütenzucker 
  • 1 Prise  Salz 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für ca. 250 g: Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). 200 g Haselnusskerne mit Haut auf ein Blech geben, 10–15 Minuten rösten. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen und auf ein sauberes Küchentuch geben. Tuch über den Nüssen zusammenfalten. Nusspäckchen auf der Arbeitsfläche hin- und herrubbeln bis sich die Nusshaut löst. Nüsse auskühlen lassen.
2.
Nüsse im Standmixer (alternativ por­tionsweise im Universalzerkleinerer) sehr fein mahlen, bis sie cremig werden. 40 g geschmolzenes Kokosöl, 2 EL Backkakao, 2 TL Lebkuchen­gewürz, 3 EL Kokosblütenzucker und 1 Prise Salz zum Nussmus geben und ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen. In ein Schraubglas geben. Kühl ca. 3 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved