Nudeln mit Kürbis-Tomatensoße und Salsicce

Nudeln mit Kürbis-Tomatensoße und Salsicce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 850 Hokkaido-Kürbis 
  • 1   rote Chilischote 
  • 300 Salsicce-Wurst 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 Dose(n) (à 400 g)  stückige Tomaten 
  • 350 Spaghetti-Nudeln 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 250 Ziegen-Frischkäse 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kürbis halbieren, Kerne herauschaben, waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen.
2.
Schote klein schneiden. Salsicce in Stücke schneiden.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Wurst darin anbraten, herausnehmen. Kürbis im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und 2–3 Minuten mitbraten. Chili zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
4.
Etwas Kürbismischung herausnehmen, beiseitestellen. Restlichen Kürbis mit stückigen Tomaten ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
5.
Basilikum waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Kürbis in der Soße mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Restlichen Kürbis, Wurst, 150 g Frischkäse und gehackten Basilikum unterrühren, abschmecken.
6.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen, unter die Soße mengen. Restlichen Frischkäse zerbröckeln und darüberstreuen. Mit beiseitegelegtem Basilikum garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 100g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved