Nudelpfanne mit Hähnchenfilet und Radicchio

Aus LECKER 20/2010
Nudelpfanne mit Hähnchenfilet und Radicchio Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

150 g junger Spinat

1 (ca. 200 g) Radicchio-Salat

3 Stiele Basilikum

400 g Hähnchenfilet

Salz

Pfeffer

2 Packungen (à 400 g) Fettuccine (Kühlregal)

2 EL Öl

4–5 EL Weißwein

ca. 2 EL Basilikum-Pesto

Parmesan zum Bestreuen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Äußere Blätter vom Radicchio entfernen. Radicchio vierteln, Strunk entfernen. Salat grob in Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden.

2

Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln in kochendes Salzwasser geben, ca. 2 Minuten kochen und abgießen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten.

3

Herausnehmen und warm halten. Radicchio und Hälfte des Spinats in das Bratfett geben und nach ca. 1 Minute mit Weißwein ablöschen. Zuerst Pesto einrühren, dann Nudeln, Basilikumstreifen und übrigen Spinat zufügen.

4

Nudelpfanne erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen in Scheiben schneiden. Nudelpfanne und Hähnchen auf Tellern anrichten und mit Parmesanspänen bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 620 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate