Nudelsalat am Spieß mit Chorizo und Tomaten

Aus LECKER-Sonderheft 7/2017
1
(1) 1 Stern von 5

Alle lieben Käsetortelloni, selbst bei Affenhitze. Dann solltet ihr sie allerdings mal kalt ­probieren und zusammen mit der spanischen Wurst vom Spieß abknabbern

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Auch lecker: Nudelsalat am Spieß mit Chorizo und Tomaten

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Pck. (à 250 g)  Käsetortelloni (Kühlregal) 
  •     Salz  
  • 200 g   Chorizo (Stück; spanische Paprikawurst) 
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 6 Stiel/e   Basilikum  
  • ca. 2 EL   grünes Pesto  
  • ca. 12   lange Holz- oder Schaschlikspieße  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Tortelloni in 1–2 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Chorizo in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Wurst darin unter Wenden knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Tomaten putzen, waschen und trocken tupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Tortelloni, Chorizo, Tomaten und Basilikum abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit Pesto beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved