Nuss-Hefe-Zopf (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 375 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 36 g   Fruchtzucker  
  • 30 g   frische Hefe  
  • 90 g   Butter oder Margarine  
  • 175 ml   Milch  
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  • 50 g   gehackte Haselnüsse  
  • 1   Eigelb  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz und die Hälfte Fruchtzucker in eine Schüssel geben. Restlichen Zucker und Hefe vorsichtig verrühren, bis die Hefe flüssig wird. Fett schmelzen, Milch zufügen
2.
Hefe und Fett-Milch-Gemisch zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Haselnüsse, bis auf 1 Esslöffel, unter den Teig kneten und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen
3.
Teig zu 3 Rollen (ca. 30 cm lang) formen und zu einem Zopf flechten. Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt 15-20 Minuten gehen lassen
4.
Eigelb und Sahne verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Mit Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen
5.
Nach Belieben mit Butter und Kirsch-Konfitüre servieren
6.
Wartezeit ca. 50 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved