Öl-Würzmarinade für Grillfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Öl-Würzmarinade für Grillfleisch Rezept

Zutaten

Für ml Öl
  • 1-2   Zweige Rosmarin und Thymian 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1-2   kleine rote Chilischoten 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 500 ml  Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 

Zubereitung

4320 Minuten
leicht
1.
Rosmarin und Thymian waschen und trocken tupfen. Zitrone waschen, trocken tupfen und mit einem Juliennereißer dünne Streifen von der Schale abziehen. Chilischote waschen, trocken tupfen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl, Rosmarin, Thymian, Zitrone, Chili und Knoblauch vermengen und 2-3 Tage ziehen lassen. So lange die Zutaten immer mit Öl bedeckt sind, ist die Würzmarinade mehrere Wochen haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved