Ofen-Tortilla mit Garnelen

5
(2) 5 Sterne von 5
Ofen-Tortilla mit Garnelen Rezept

Auf einem Bett aus würzigem Speck werden Kartoffelscheiben und Garnelen geschichtet, mit Eiermilch übergossen und dann im Ofen gebacken. Lecker!

Zutaten

Für Personen
  • 250 rohe Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; frisch od. TK) 
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2–3   Zweige Rosmarin 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4–5   Eier 
  • 1⁄4 Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 10   dünne Scheiben Frühstücksspeck (Bacon) 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
TK-Garnelen auftauen lassen. Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Dann abschrecken, schälen und abkühlen lassen
2.
Garnelen schälen und entdarmen. Dann waschen und trocken tupfen. Rosmarin waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken
3.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen
4.
Speckscheiben halbieren. Eine große ofenfeste Pfanne oder Pizzaform (ca. 28 cm Ø) damit auslegen. Mit gehacktem Rosmarin bestreuen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit den Garnelen einschichten. Eiermilch darübergießen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten stocken lassen. Mit Rosmarin garnieren. Dazu passt Aïoli oder Tomatensoße
6.
Getränk: trockener Rotwein, z. B. ein Tempranillo
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved