Ofenkartoffeln mit Gemüse und Kräuterquark

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 350 g)  
  • 2   Tomaten  
  • 1   kleine Salatgurke  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1   Beet Kresse  
  • 500 g   Magerquark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Salat- und Petersilienblätter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, längs halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen. Inzwischen Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Gurke waschen, putzen, in kleine Würfel schneiden. Radieschen putzen, waschen und fein stifteln. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Kresse kurz abschneiden. Quark und vorbereitete Zutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quark ziehen lassen und kurz vor dem Servieren nochmals abschmecken, eventuell nachwürzen. Kartoffelhälften auf Salat- und Petersilienblättern anrichten und mit dem Quark servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved