Orangen-Minz-Nudeln mit Garnelen

Aus kochen & genießen 6/2012
4
(1) 4 Sterne von 5
Orangen-Minz-Nudeln mit Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Garnelen (ohne Kopf, mit Schale; frisch oder TK) 
  • 7 EL  Öl 
  • 3 EL (ca. 60 g)  Pistazienkerne 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 1   Bio-Orange 
  • 1   Bund/Töpfchen Minze (z. B. Orangenminze) 
  • 1   rote Chilischote 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Spaghetti 
  • 2   Knoblauchzehen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
TK-Garnelen auftauen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pistazien darin unter Wenden anrösten.
2.
Käse fein reiben. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abraspeln. Orange halbieren und auspressen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Chili putzen, längs einritzen und entkernen.
3.
Chili waschen.
4.
Minze, Pistazien, Orangenschale, 4 EL Orangensaft, Chili und 5 EL Öl im Universalzerkleinerer fein pürieren, Käse unterrühren. Mit Salz abschmecken.
5.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Garnelen schälen, am Rücken längs einritzen und den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
6.
1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Garnelen darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
100 ml Nudelwasser ab­nehmen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Mit Nudel­wasser und ca. 5 EL Minzpaste mischen. Knoblauchgarnelen unterheben. Nudeln anrichten, Minzpaste dazureichen.
8.
Getränke-Tipp: fruchtiger ­Rosé­wein, z. B. ein Syrah rosé.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved