Orecchiette con Broccoli e Rucola (Orecchiette mit Brokkoli und Rucola)

Aus LECKER 7/2014
4
(1) 4 Sterne von 5
Orecchiette con Broccoli e Rucola (Orecchiette mit Brokkoli und Rucola) Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 500 Brokkoli 
  • 2 (ca. 250 g)  große Bund Rucola 
  • 400 Orecchiette 
  • 4 EL  gutes Olivenöl 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Knoblauch schälen, fein hacken. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen.
2.
Rucola verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
3.
Brokkoli im kochenden Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Rucola zugeben und ca. 2 Minuten weitergaren. Alles mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.
4.
Orecchiettenudeln im Kochwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen.
5.
Öl im Topf erhitzen. Knoblauch und Chili darin andünsten. Gemüse und Nudeln ca. 5 Minuten mitbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten. Parmesan darüberreiben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved