Orient-Express-Linsentopf mit Fischfilet

Aus LECKER 10/2013
3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Öl  
  •     Curry, Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 250 g   rote Linsen  
  • 400 g   Tomaten  
  • 500 g   Fischfilet (z. B. Kabeljau) 
  • 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 2 EL   Weißweinessig  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit 1 EL Curry bestäuben. 1 1⁄4 l Wasser, Brühe und Linsen zufügen, aufkochen und 10–12 Minuten garen.
2.
Tomaten waschen, würfeln und zufügen.
3.
Fisch abspülen, trocken tupfen, würfeln und in 2 EL Öl rundherum ca. 5 Minuten braten. Salzen. Petersilie waschen, hacken. Mit dem Fisch zum Eintopf geben. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved