Orientalischer Möhrensalat

4
(1) 4 Sterne von 5
Orientalischer Möhrensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 1   Schalotte 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1 gehäufter TL   Curry 
  • 50 Sultaninen 
  • 125 ml  Gemüsebrühe 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotte und Curry darin unter Rühren anbraten. Möhren und Sultaninen zufügen, kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Dann ohne Deckel 1–2 Minuten weiterköcheln lassen. Möhren abkühlen lassen.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 2–3 EL Olivenöl unterschlagen. Marinade und lauwarme Möhren mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. In kleinen Schälchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved