Orientalisches Huhn mit Fadennudel-Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Orientalisches Huhn mit Fadennudel-Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 150 g) 
  • 3–4 EL  + 1 TL Olivenöl 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 1–2 TL  Sesamsaat 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   knapper TL Kurkuma 
  • 1 Prise  gemahlener Safran 
  • 100–150 ml  Geflügelbrühe 
  • 200 Basmatireis 
  • 30 Fadennudeln 
  • 1 TL  Butter 
  • 50 Beberitzen 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 1 Prise  gemahlener Zimt 
  • 150 griechischer Sahne-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Pistazienkerne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und in den Gelenken durchschneiden. Knochen aus der Oberkeule herauslösen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenkeulen darin unter Wenden goldbraun braten, dann herausnehmen.
2.
Oregano und Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf 2 Stiele Thymian, abzupfen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Blättchen, Sesam, Paprikapulver und Salz in einem Mörser grob zermahlen.
3.
1–2 EL Öl zugeben und zu einer dicken Paste verrühren. Hähnchenteile mit dieser Paste dünn einstreichen.
4.
1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin glasig andünsten, dann Lorbeer, Kurkuma und Safran einrühren. Mit Brühe ablöschen. Hähnchenteile darauflegen und zugedeckt 30–40 Minuten schmoren.
5.
Reis unter kaltem Wasser abspülen. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Fadennudeln darin goldgelb anbraten, dann Reis und ca. 400 ml Wasser zugeben. Mit Salz würzen und kurz aufkochen. Reis und Nudeln bei schwacher Hitze 15–20 Minuten garen.
6.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Berberitzen darin 1–2 Minuten hell rösten, dann Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Ca. 5 EL Wasser und etwas Zimt zugeben und köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist.
7.
Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pistazien in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Joghurt und Pistazien kurz verrühren. Berberitzen unter den Reis geben.
8.
Hähnchenteile auf dem Reis anrichten. Mit etwas Paste bestreichen. Bratsud mit Salz und Pfeffer abschmecken und darübergeben. Mit Thymian garnieren. Joghurt dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved