Osterlämmer zum Verschenken

0
(0) 0 Sterne von 5
Osterlämmer zum Verschenken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Butter 
  • 60 Zucker 
  • 175 Mehl 
  • 3 EL  Kokossirup 
  • 250 Puderzucker 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Puderzucker 
  •     braune und weiße Zuckerschrift 
  •     Mehl 
  •     Ausstechförmchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Butter in Flöckchen, Zucker, Mehl, Eigelb und 2 Esslöffel Kokossirup zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend auf leicht mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Osterlämmer (8 x 9 cm) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Teigreste erneut verkneten, ausrollen und ausstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen, auskühlen lassen. Zum Verzieren Eiweiß, Puderzucker, Zitronensaft und 1 Esslöffel Kokossirup mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Schokolade grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Puderzuckerguss und Schokolade getrennt in Spritzbeutel füllen. Schokolade etwas abkühlen lassen. Schafe üppig mit dem Guss verzieren, mit Puderzucker bestäuben. Schwarzes Schaf schichtweise mit der Schokolade verzieren. Gesichter mit Zuckerschrift malen, trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved