Paprika-Hähnchen-Schaschlik

Paprika-Hähnchen-Schaschlik Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Langkornreis 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 200 Paprikaschote 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 80 Hähnchenfilet 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Petersilie 
  • 2-3 EL  Zigeuner-Soße , Holzspieße (Flasche) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in knapp 1/8 l kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen
2.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Mit den Paprika- und Zwiebelstücken abwechselnd auf Spieße stecken
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spieße darin rundherum 8-10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles anrichten, evtl. mit Petersilie garnieren. Soße dazureichen
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Reis ist reich an Kalium und wirkt entwässernd. Damit das wasserlösliche Kalium nicht mit dem Kochwasser weggeschüttet wird, ist die Quellreis-Methode (1 Teil Reis : 2 Teile Wasser) zu empfehlen
6.
Viele Feinkost-Soßen auf Tomaten-Basis wie Zigeuner-, Chili- oder Barbecue-Soße enthalten fast kein Fett. Achten Sie beim Einkauf auf die Nährwert-Angaben

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved