Paprika mit Grünkern-Füllung

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Paprika mit Grünkern-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 3-4 Stiel(e)  frischer oder 1/2 TL getrockneter Thymian 
  • 75 Grünkernschrot 
  • 2 EL  Öl, 3 TL Gemüsebrühe 
  • 150 Tofu (Sojaquark) 
  •     Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel 
  • 2   rote + 1 gelbe Paprikaschote, 2 EL Crème fraîche 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren und Porree schälen bzw. putzen, waschen, fein schneiden. Thymian waschen, abzupfen
2.
Möhren, bis auf 1 EL, Porree und Grünkernschrot in 1 EL heißem Öl andünsten. 350 ml Wasser, Thymian und 1 1/2 TL Brühe zufügen, aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Tofu würfeln, zufügen. Würzen
3.
Zwiebel schälen. Paprika längs halbieren, putzen, waschen. Zwiebel und gelbe Paprika grob würfeln
4.
Zwiebel, gelbe Paprika und Rest Möhre in 1 EL heißem Öl andünsten. 400 ml Wasser und 1 1/2 TL Brühe einrühren, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Pürieren. Crème fraîche einrühren und abschmecken
5.
Rote Paprikahälften mit der Grünkernmasse füllen. In eine gefettete Auflaufform setzen und Soße angießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved