close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Paprika-Zwiebel-Chutney

3.42857
(14) 3.4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 800 g   Zwiebeln  
  • 500 g   rote Paprikaschoten  
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   Zucker  
  • 2-3 TL   Salz  
  • 6 EL   Essig  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 2-3 EL   eingelegte grüne Pfefferkörner  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Zucker, Salz, Essig, Wein und Paprikapulver unterrühren. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. 10 Minuten vor Garzeitende den Deckel abnehmen. Chutney etwas einkochen lassen. Pfefferkörner unterheben. Chutney in die vorbereiteten Gläser füllen und fest verschließen. Chutney kühl aufbewahren. Dazu schmeckt gegrilltes Schweinesteak
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved