Parmesan-Schnitzelchen zu Rucola-Risotto

Aus kochen & genießen 8/2010
5
(1) 5 Sterne von 5
Parmesan-Schnitzelchen zu Rucola-Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2–3 EL  Butter 
  • 250 Risotto-Reis 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 Parmesan (Stück) 
  • 75 Rucola (Rauke) 
  • 4–5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Paniermehl 
  • 2–3 EL  Mehl 
  • 4–5 EL  Olivenöl 
  •     Bio-Zitrone 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. In der heißen Butter im weiten Topf glasig dünsten. Reis zufügen und andünsten.
2.
Wein angießen und bei schwa­cher Hitze unter häufigem Rühren köcheln, bis er fast aufgesogen ist. Gut 600 ml Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Nach und nach zum Reis gießen. Offen insgesamt 25–30 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren.
3.
Parmesan reiben. Rucola put­zen, waschen und trocken schütteln. Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden.
4.
Schnitzel trocken tupfen und dritteln. Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Paniermehl und Hälfte Parmesan mischen. Schnitzel nacheinander im Mehl, Ei und in der Parmesanmischung wenden, etwas andrücken.
5.
Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, warm stellen.
6.
Rest Parmesan, Rucola, bis auf etwas, und Kräuter unter den Risotto heben. Risotto abschmecken, mit Schnitzeln anrichten. Mit Zitrone, Rest Rucola und Kräutern garnieren. Getränk: leichter Roséwein.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved