close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Passionsfruchtsorbet mit Minze

Aus LECKER 3/2018
4.375
(8) 4.4 Sterne von 5

Eis, Eis, Baby! Zum krönenden Abschluss des Tages gönnen wir uns selbst gemachtes Passionsfurchtsorbet. Dazu brauchst du nur 4 Zutaten - und etwas Geduld.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Zucker  
  • 6   große Passionsfrüchte  
  • 4 Stiel/e   Minze  
  • 225 ml   Orangensaft  

Zubereitung

45 Minuten ( + 45 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zucker und 1⁄8 l Wasser in ­einem kleinen Topf aufkochen und so lange köcheln, bis der Zucker gelöst ist. Sirup abkühlen lassen und kalt stellen.
2.
Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch herauslösen (ergibt ca. 150 ml). Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Passionsfruchtfleisch, Orangensaft und Minze im Standmixer so lange mixen, bis die Minze gehackt ist. Mischung in ein Sieb gießen und Saft dabei auffangen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Gekühlten Saft und Sirup verrühren und in einer Eismaschine zu Sorbet gefrieren lassen. Fertiges Sorbet in Bechern anrichten.
4.
Ohne Eismaschine: Füllen Sie die Masse in eine Metallschüssel und stellen diese dann im Gefrierschrank kalt. Alle 30 Minuten mit einer Gabel durchrühren, bis die Masse gefroren ist.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 180 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved