Pasta mit Zitronensoße und Hähnchen

Aus LECKER 10/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kurze Nudeln  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 300 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 1   Zwiebel  
  • 250 g   Schlagsahne  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und im heißen Öl 10–12 Minuten unter Wenden braten. Tomaten waschen. 1 Zitrone heiß waschen, in Scheiben schneiden.
2.
Minze waschen, Blätter abzupfen.
3.
Filets mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel schälen, würfeln und mit Zitronenscheiben im heißen Bratfett anbraten. 1 Zitrone auspressen. Saft und Sahne einrühren, kurz einköcheln. Abschmecken.
4.
Fleisch aufschneiden, mit Tomaten und Minze kurz in der Soße erhitzen. Nudeln abgießen, alles mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved