Pastinaken-Birnen-Süppchen mit Pulled Ente

Aus LECKER 12/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Pastinaken-Birnen-Süppchen mit Pulled Ente Rezept

Gelungener Balanceakt zwischen fruchtig und opulent

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertige Ente (à ca. 2 kg) 
  • 1 kg  Pastinaken 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   reife Birnen 
  • 2 EL  Öl 
  • 5 EL  Apfelessig 
  • 250 ml  Birnen- oder Apfelsaft 
  • 1 Glas (à 500 ml)  ­Gemüsefond 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 1   Limette 
  • 3 EL  Agavendicksaft 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Ente von innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ente auf einem Ofenrost in den kalten Backofen schieben und eine Fettpfanne (tiefes Backblech) ­darunterschieben. Im Backofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 1⁄4 Stunden braten.
2.
Inzwischen Pastinaken schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin kurz andünsten. Pastinaken und Birnen zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Essig, Saft, Fond und 3⁄4 l Wasser angießen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 TL Kardamom würzen und 20–25 Minuten köcheln.
3.
Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Sojasoße, mit Limettensaft, Agavendicksaft und dem Knoblauch verrühren. Ente nach der Bratzeit damit bestreichen. Die Ofen­temperatur hochschalten (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: siehe Hersteller) und 5–10 Minuten weiterbraten.
4.
Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, nochmals abschmecken. Ente aus dem Ofen nehmen. Fleisch von den Knochen lösen und grob zerzupfen. Suppe mit ca. der Hälfte Entenfleisch anrichten, Rest z. B. für den Couscoussalat oder die Eier im Glas verwenden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved