Pastinaken-Cremesuppe

Pastinaken-Cremesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 800 Pastinaken 
  • 30 Butter 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 50 ml  trockener Weißwein 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Speisestärke 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  • 1–2 TL  Milch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Pastinaken schälen. Pastinaken waschen, 1 mittlere Pastinake beiseitelegen. Zwiebel und Pastinaken in Würfel schneiden. Butter erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Pastinaken zufügen, kurz mit andünsten. Mit Brühe und Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten garen
2.
Übrige Pastinake in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Pastinakenscheiben darin unter gelegentlichem Wenden 5–6 Minuten knusprig braten, herausnehmen und mit Salz würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken
3.
Sahne und Stärke verrühren. Suppe fein pürieren, durch ein Sieb in einen Topf streichen, Sahne-Mischung zugießen, erneut aufkochen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen
4.
Crème fraîche mit Milch verrühren. Suppe in Suppenschalen anrichten. Crème fraîche mithilfe eines Löffelstiels oder einer Messerspitze schlierenartig auf die Oberfläche geben. Mit Petersilie und Pastinakenchips bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved