Pastinakencremesuppe mit Apfelgröstl

Aus LECKER 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Pastinaken  
  • 125 g   mehligkochende Kartoffeln  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Öl  
  • 1⁄4 l   trockener Weißwein  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1   roter Apfel (z. B. Gala oder Elstar) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pastinaken schälen, waschen. 150 g beiseitelegen, den Rest grob schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, klein würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln. Alles im großen Topf in 3 EL heißem Öl andünsten. Wein, 1 1⁄4 l Wasser und Brühe zufügen, aufkochen.
2.
Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
3.
Rest Pastinake fein würfeln. Apfel waschen, entkernen, fein würfeln. Beides in 1 EL heißem Öl anbraten. Sahne in die Suppe rühren, pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Würfel mit 1 TL Zucker bestreuen, karamellisieren und auf die Suppe streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved