Petersilienwurzelsuppe mit Rote-Linsen-Püree

Aus LECKER 12/2012
Petersilienwurzelsuppe mit Rote-Linsen-Püree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5–6   Petersilienwurzeln (ca. 500 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 (ca. 200 g)  kleine säuerliche Äpfel 
  • 40 Butter 
  • 1 + 200 ml Gemüsebrühe 
  • 100 rote Linsen 
  • 2 EL  + 200 g Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer, 1⁄2 TL Curry 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Kürbiskernöl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Die Petersilienwurzeln putzen, schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Petersilien­wur­zeln und Äpfel zugeben. Unter Rühren kurz andünsten. 1 l Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
3.
Für das Püree rote Linsen in 200 ml Brühe ca. 15 Minuten weich kochen und dann mit dem Stabmixer fein pürieren. 2 EL Sahne unterrühren. Püree mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
4.
Speck in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilienwurzeln, Äpfel und Zwiebel mit dem Stabmixer fein pürieren. 200 g Sahne zugießen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Suppe anrichten. Aus dem Linsenpüree mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und in die Suppe geben. Mit Speck und evtl. Kürbiskernöl servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved