Pflaumen-Sahne-Kuchen mit Amarettini-Bröseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Sahne-Kuchen mit Amarettini-Bröseln (Titel) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Butter 
  • 75 Puderzucker 
  • 250 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 750 Pflaumen 
  • 20 Speisestärke 
  • 200 ml  Kirschsaft 
  • 2–3 EL  Zwetschenschnaps 
  • 3 EL  Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 75 Amarettinis 
  • 400 Schlagsahne 
  • 250 Mascarpone 
  • 200 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  •     Fett 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter in Stückchen schneiden. Butter, Puderzucker, Mehl und Salz mit den Händen krümmelig verkneten. Ei zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig flach drücken und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Pflaumen waschen, vierteln und den Stein enfernen. Pflaumen je nach Größe evtl. noch einmal halbieren. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (30–32 cm Ø) ausrollen. Springform (26 cm Ø) fetten und mit dem Teig auslegen, dabei am Rand 2–3 cm hoch festdrücken. Teig mit Backpapier auslegen, Trockenerbsen darauflegen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Papier und Trockenerbsen entfernen. Boden weitere ca. 5 Minuten backen, aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
3.
Stärke und 50 ml Saft glatt rühren. 150 ml Saft, Schnaps und 3 EL Zucker aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Aufkochen, dann Pflaumen zugeben und 1–2 Minuten köcheln lassen. Kompott etwas abkühlen lassen, dann auf den Boden geben und 1 1/2 Stunden kalt stellen, bis der Kompott fest und ausgekühlt ist.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 60 g Amarettini im Universalzerkleinerer fein mixen. 200 g Sahne steif schlagen. Mascarpone, Magerquark, 75 g Zucker und Amarettini verrühren. Gelatine in einem kleinen Topf schmelzen. 3 EL Mascarponecreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Geschlagene Sahne unterheben. Creme wellig auf dem kalten Kompott verstreichen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
5.
200 g Schlagsahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne auf der Amerettinicreme verstreichen. Torte nochmals ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit übrigen Amarettini verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved