Philadelphia-Hähnchen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kräuterfrischkäse, Sahne und Senf bilden die Basis für das cremige Sößchen, in dem das Fleisch dann wunderbar zart und saftig wird. Philadelphia-Hähnchen ist ein Ofengericht, das wir ab jetzt sicherlich öfter kochen werden.

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

LECKER-Tipp: Unser Philadelphia-Hähnchen ist ideal, wenn die Kids keine Lust auf gesundes Grünzeug haben. In der Frischkäsesoße lässt sich nämlich sehr gut Gemüse verstecken, zum Beispiel kleingeschnittene Möhren, Paprika, Champignons oder auch TK-Erbsen. Ein ideales Familienessen also!

Noch mehr geniale Hähnchen-Rezepte gibt's hier >>

Philadelphia-Hähnchen - Rezept:

Zutaten

Personen

600 g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

2 EL Olivenöl

Edelsüßpaprika

200 g Kräuterfrischkäse

250 ml Sahne

130 ml Milch

1 EL Senf

2 TL Gemüsebrühe (instant)

1 Knoblauchzehe

frische Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Hähnchen trocken tupfen und in 4-5 cm große Stücke schneiden. Fleisch gründlich mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke in 2 Portionen von allen Seiten kurz scharf anbraten, bis sie schön goldbraun sind. Fleisch mit etwas Paprikapulver würzen und in eine große Auflaufform geben.

3

Frischkäse mit Sahne, Milch, Senf und Gemüsebrühe zu einer glatten Soße verquirlen. Knoblauchzehe schälen, durch eine Knoblauchpresse zur Soße pressen und unterrühren. Mit Pfeffer würzen.

4

Frischkäsesoße über das Fleisch in die Auflaufform gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) 20-25 Minuten garen.

5

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Philadelphia-Hähnchen aus dem Ofen nehmen, mit etwas Paprikapulver und frisch gehackter Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Baguette, Reis oder Kartoffeln.

6

Extra-Tipp: Wer mag, verwendet für die Soße normalen Frischkäse und verfeinert mit Currypulver, gemahlenem Chili oder anderen Lieblingsgewürzen.

7

Zubereitungs-Tipp: Möchtest du noch Gemüse ergänzen, kannst du die Soßenmenge durch Zugabe von mehr Frischkäse, Sahne oder Milch anpassen. Fleisch und Gemüse sollten mindestens bis zur Hälfte mit Soße bedeckt sein.

Nährwerte

Pro Portion

  • 457 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate