Pilz-Geschnetzeltes mit Gemüse

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 250 g   Champignons  
  • 150 g   Möhren  
  • je 1   kleine gelbe und rote Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 EL   Öl  
  • 4   Halme Schnittlauch  
  • 2 Stiel(e)   Petersilie  
  • 600 g   Putenbrust  
  • 250 ml   Milch  
  • 50 g   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Saucenbinder  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Champignons säubern, putzen und halbieren. Möhren putzen, schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln.
2.
Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
3.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Paprika und Möhren darin ca. 5 Minuten unter Rühren dünsten. Beiseitestellen. Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
4.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und leicht salzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 5–7 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und warm halten.
5.
Pilze im heißen Bratfett anbraten, mit 175 g Sahne ablöschen, aufkochen, Soßenbinder einrühren. Fleisch wieder in die Soße geben, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.
6.
Milch und Butter erhitzen. Kartoffeln abgießen zu Püree stampfen, dabei Milchmischung zugießen. Gemüse unterheben. Mit Salz und Muskat abschmecken. Übrige Sahne erwärmen, in einen hohen Rührbecher geben und kurz mit dem Pürierstab aufschäumen.
7.
Püree und Geschnetzeltes anrichten, mit etwas aufgeschäumter Sahne beträufeln und mit Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved