close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pilz-Putengulasch nach Jägerart

Aus kochen & genießen 10/2013
3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   gemischte Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge und Maronen)  
  • 3 (ca. 500 g)  dicke Putenschnitzel  
  • 5 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Butter  
  • 2   leicht geh. EL Mehl  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Hühnerbrühe  
  • 2 EL   eingelegter grüner Pfeffer (Glas) 
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 3–4 EL   Sherry  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen, evtl. kurz waschen und trocken tupfen. Große Pilze halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
2.
2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 3 EL Öl im Bratfett erhitzen. Pilze darin portionsweise unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
4.
2 EL Butter im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin glasig braten. Mehl darüberstäuben und hell anschwitzen. Mit 3⁄8 l Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen, Brühe ein­rühren. Grünen Pfeffer zugeben, ca. 5 Minuten köcheln.
5.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Pilze, Fleisch und Schnittlauch in der Soße erhitzen. Soße mit Salz und Sherry abschmecken. Dazu: Spätzle.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved