Pink Popcorn

Popcorn Rezept

Was darf bei einem Filmabend auf der Couch nicht fehlen? Na klar, Popcorn! Dieses hier sieht auch noch hübsch aus.

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Popcornmais 
  • 200 Puderzucker 
  •     flüssige pinkfarbene Back- und Speisefarbe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Öl in einen mittelgroßen Topf geben, sodass der Boden leicht bedeckt ist. Maiskörner hineingeben, Topfdeckel schließen. Topf auf die Herdplatte stellen und stark erhitzen
2.
Sobald die ersten Maiskörner anfangen aufzupoppen, auf mittlere Hitze reduzieren. Sobald nur noch wenige Maiskörner zu hören sind, den Topf von der Herdplatte nehmen und noch einen Moment mit geschlossenem Deckel ruhen lassen. Popcorn in eine große Schüssel füllen
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Puderzucker und 3 EL Wasser verrühren und mit Speisefarbe einfärben. Beim Trocknen wird die Farbe noch etwas heller
4.
Zuckergussmasse mit einem Löffel unter das Popcorn mischen. Dabei so lange vorsichtig rühren, bis die ganze Masse sich um das Popcorn verteilt hat. Popcornmasse auf dem Backblech so verteilen, dass die einzelnen Maispops gut trocknen können. Popcorn 1–2 Stunden trocknen lassen
5.
Wartezeit 2 Stunden

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved