Piri-Piri-Hähnchen mit Kartoffel-Pastinaken-Chips

Aus LECKER 10/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Piri-Piri-Hähnchen mit Kartoffel-Pastinaken-Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Knoblauchzehen 
  •     Salz, Pimentón de la Vera 
  •     getrocknete Chiliflocken 
  • 7 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Rotweinessig 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 400 Pastinaken 
  • 400 Kartoffeln 
  • 1   Bund/Töpfchen Koriander 
  • 1   kleines Bund glatte Petersilie 
  • 2   grüne Chilischoten 
  • 150 saure Sahne 
  • 2 EL  Salat­mayonnaise 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Marinade Knoblauch schälen und fein hacken. Gehackten Knoblauch mit 2 gestrichenen TL Salz, 1 TL Pimentón de la Vera, 1⁄2 TL Chiliflocken, 6 EL Zi­tronensaft, Essig und 3 EL Olivenöl verrühren.
2.
Hähnchen vorbereiten (s. Abb. rechts), waschen, trocken tupfen und rundherum mit 2⁄3 der Marinade einstreichen. Auf den Rost des Backofens legen, in den heißen Ofen schieben und ein Backblech darunter einschieben.
3.
1 1⁄2–1 3⁄4 Stunden braten, dabei alle 30 Minuten mit übriger Marinade einstreichen.
4.
Inzwischen Rosmarin waschen, trocken tupfen und grob hacken. Pastinaken und Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Pastinaken, Kartoffeln, Rosmarin und 3 EL Olivenöl mischen.
5.
Mit Salz würzen. Nach ca. 30 Minuten auf dem Blech und dem Rost rund ums Hähnchen verteilen und mitbacken, dabei einmal wenden.
6.
Für den Dip Koriander und Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und waschen. Kräuter und Chili fein hacken. Saure Sahne, Mayonnaise, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, Kräuter und Chili verrühren.
7.
Mit Salz abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 59g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved