Pizza mit Pfifferlingen, Rauke und Parmaschinken

Pizza mit Pfifferlingen, Rauke und Parmaschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 200 Pfifferlinge 
  •     Salz 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Oregano 
  •     getrockneter Basilikum 
  • 2   kleine rote Zwiebeln 
  • 250 Mozzarella-Käse 
  • 60 Rauke 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 30 Parmesanhobel 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in 4 Esslöffel lauwarmem Wasser auflösen, in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Pilze waschen, putzen und je nach Größe halbieren. 100-125 ml Wasser lauwarm erwärmen. 1 Prise Salz, Öl und lauwarmes Wasser zum Vorteig geben und alles glatt verkneten. Zu 2 Kugeln formen und nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Tomatenmark und 2 Esslöffel Wasser verrühren. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und getrockneten Kräuter würzen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Teigkugeln auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 25 cm Ø) und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit der Tomatensoße bestreichen. Mit Pilzen, Zwiebeln und Käse belegen. Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Fertige Pizzen mit Rauke, Schinken und Parmesanhobel belegen
2.
20 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved