Pochierte Rotweinbirnen

Aus kochen & genießen 12/2017
3
(2) 3 Sterne von 5
Pochierte Rotweinbirnen Rezept

Ein wahrer Hingucker für jedes Menü. Die süßen Früchte nehmen im Würzsud eine intensiv rote Farbe und viel Aroma an

Zutaten

Für Stück
  • 2   Orangen 
  • 500 ml  Rotwein 
  • 125 Zucker 
  • 1   Sternanis 
  • 2   Zimtstangen 
  • 4   mittelgroße Birnen (z. B. Williams Christ) 
  • 50 Mandelblättchen 

Zubereitung

45 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Am Vortag Orangen ­auspressen. Wein, Orangensaft, Zucker, Sternanis und Zimtstangen in einem weiten Topf aufkochen.
2.
Birnen schälen und in den Weinsud legen. Zugedeckt ca. 20 Minuten darin köcheln, dabei die Birnen mehrmals wenden. Birnen im Weinsud über Nacht auskühlen lassen.
3.
Am nächsten Tag Birnen aus dem Sud heben. 200 ml Sud aufkochen und ca. 20 Minuten sirupartig einkochen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Birnen mit dem Sirup anrichten und mit Mandelblättchen bestreuen.
4.
TIPP: Feste Früchte kaufen. Die Birnen sollten nicht überreif sein, damit sie beim Köcheln nicht zerfallen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved