Pollo Tonnato (Hähnchenfilets mit Thunfischsoße)

0
(0) 0 Sterne von 5
Pollo Tonnato (Hähnchenfilets mit Thunfischsoße) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca.130 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 Rauke 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (185 g, Abtr.gew.: 150 g)  Thunfisch in Öl 
  • 150 Vollmich-Joghurt 
  • 2 TL  Salat-Mayonnaise 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 2-3 TL  Kapern 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3 EL  Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Rauke putzen, waschen und trocken tupfen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Thunfisch gut abtropfen lassen und grob zerpflücken. Joghurt, Mayonnaise und Thunfisch in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Einige Kapern zufügen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Ebenfalls unter die Thunfischsoße rühren. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl zufügen und unterrühren. Rauke und Kirschtomaten vermengen und die Essig-Öl -Vinaigrette darüberträufeln. Auf einer Platte anrichten. Hähnchenfilet in dünne Scheiben schneiden, auf der Rauke anrichten und die Thunfischsoße darauf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved