Prosecco „Basilico“

0
(0) 0 Sterne von 5
Prosecco „Basilico“ Rezept

Selbst gemachter Basilikumsirup im Schaumwein weckt den Appetit

Zutaten

Für Flasche
  • 300 Zucker 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 2   Bio-Zitronen 
  • 2 Flaschen (à 0,75 l)  gut gekühlter Prosecco 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Zucker mit 300 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen. ½ Bund Basilikum waschen, Blätter ­abzupfen. ­Zitronen heiß waschen, Schale dünn abschälen. 1 Zitrone auspressen. Basilikum, Zitronenschale und -saft in den ­Zuckersirup geben. Über Nacht ziehen lassen.
2.
Am nächsten Tag Sirup durchsieben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Heißen Sirup in eine vorbereitete Flasche füllen, verschließen und auskühlen lassen.
3.
Kurz vor dem Servieren Rest Basilikum waschen und Blätter abzupfen. Jeweils ca. 2 EL Sirup und Basilikumblätter in Sektgläser geben, mit Prosecco auffüllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved