Pulled Sauerbraten von der Semerrolle

Aus kochen & genießen 10/2017
Pulled Sauerbraten von der Semerrolle Rezept

Würzig gebeizt und stundenlang bei 100 Grad gegart, lässt sich das Fleisch mit einer Gabel klein zupfen. Mit ­pikanter Soße und Birnenchutney gemischt, ein Hochgenuss im Brötchen

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1,5 kg  Semerrolle 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  Pfefferkörner 
  • 4   Gewürznelken 
  • 1 TL  Wacholderbeeren 
  • 200 ml + 4 EL  Weißweinessig 
  • 400 ml  Cidre (Apfelwein) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 kg  Birnen 
  • 1 Stück (ca. 3 cm)  Ingwer 
  • 2 Zweig/e  Rosmarin 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 50 Babyleafsalat 
  • 6   Brötchen 
  • 1-2 TL  Speisestärke 
  • 150 Barbecuesoße (Flasche) 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

360 Minuten ( + 2880 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
2 Tage vorher 2 Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Semerrolle trocken tupfen. Mit Zwiebeln, Suppengrün und Gewürzen in einen großen Gefrierbeutel geben. 200 ml Essig und Cidre zugießen, Beutel gut verschließen und ca. 2 Tage im Kühlschrank marinieren. Beutel zwischendurch mehrmals wenden.
2.
2 Tage später Fleisch aus der Beize heben und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beize durch ein Sieb gießen, dabei Gemüse und Gewürze auffangen und abtropfen lassen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Abgetropftes Gemüse zufügen und kurz mit anbraten. Mit Beize und 500 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 5 Stunden schmoren.
3.
Für das Chutney Birnen schälen, ­vierteln, entkernen und klein schneiden. Ingwer und 2 Zwiebeln schälen. Ingwer fein hacken und die Zwiebeln würfeln. Rosmarin waschen und hacken. Öl erhitzen. Zwiebeln und Ingwer darin dünsten. Rosmarin, Birnen und Zucker zufügen, kurz mitdünsten. 4 EL Essig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Abschmecken und auskühlen lassen.
4.
Salat waschen. Brötchen aufschneiden. Braten herausheben. Soße durch ein Sieb in einen Topf gießen. Aufkochen und ca. 10 Minuten bei starker Hitze einkochen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren. Soße damit binden. Barbecuesoße unterrühren. Abschmecken. Fleisch mit zwei Gabeln zerzupfen, mit Soße mischen. Brötchen mit Fleisch, Chutney und Salat füllen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 58g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved