Semerrolle mit Rosésoße und Rosenkohlgemüse

Semerrolle mit Rosésoße und Rosenkohlgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Semerolle (Schwanzendstück vom Rind) 
  • 1   unbehandelte Orange 
  •     Salz 
  •     Orangenpfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/4 Rosè-Wein 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 750 Rosenkohl 
  • 250 Zwiebeln 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  rotes Johannisbeergelee 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Orange heiß waschen trockenreiben, die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Saft auspressen. Fleisch mit 2/3 der Orangenschale, Salz und Orangenpfeffer einreiben.
2.
Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Semerrolle darin rundherum braun anbraten. Suppengrün zufügen und kurz mitbraten. Mit je 1/8 Liter Wein und Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden schmoren.
3.
Dabei den Braten ab und zu wenden und nach und nach übrigen Wein und Brühe angießen. Während der letzten Stunde der Garzeit Rosenkohl putzen, waschen und den Strunk kreuzförmig einschneiden. So wird der Kohl gleichmäßiger gar.
4.
Rosenkohl in kochendem Salzwasser zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Fleisch aus dem Bratfond nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen.
5.
Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Johannisbeergelee und Orangensaft zufügen, aufkochen, Soßenbinder einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Soße würzig abschmecken. Rosenkohl gut abtropfen lassen.
6.
Fett erhitzen, Zwiebeln und Speck darin anbraten, Rosenkohl zufügen und im Speckfett schwenken. Gemüse, Semerolle und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit der übrigen Orangenschale und etwas Orangenpfeffer bestreuen und mit der restlichen Soße servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved