Punsch-Dessert mit Cocktailobst

0
(0) 0 Sterne von 5
Punsch-Dessert mit Cocktailobst Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20   kleine runde Eierplätzchen (Biskuits; ca. 35 g) 
  • 150 ml  Punsch (35 % vol.) 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 40 gemahlene Mandeln 
  • 4   Eigelb 
  • 75 Zucker 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Dose(n) (446 ml/ Abtropfgew. 255 g)  Tropical Frucht Cocktail in Sirup 
  • 1   Kiwi 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Biskuits auf vier Dessertgläser verteilen, mit 100 Milliliter Punsch beträufeln und stehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mandeln in einer trockenen Pfanne leicht rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Eigelb und Zucker verrühren. Milch und Vanillin-Zucker aufkochen. Heiße Milch nach und nach unter das Eigelb rühren. Zurück in den Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis die Creme dicklich wird (nicht aufkochen lassen!).
3.
In eine Schüssel gießen. Gelatine ausdrücken und in die heiße Creme rühren. Mandeln, bis auf einen Esslöffel, und restlichen Punsch zufügen. Creme kühl stellen. Fruchtcocktail abtropfen lassen. Kiwi schälen und würfeln.
4.
Früchte, bis auf einige zum Verzieren, auf den Biskuits verteilen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt über das Obst geben und nochmals mindestens eine Stunde kühl stellen. Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
5.
Creme mit Sahnetuffs verzieren. Mit Mandeln und restlichen Früchten bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2060 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved