Pute à l'orange auf Orangen-Rotkohl mit Kroketten

Aus kochen & genießen 47/2008
Pute à l'orange auf Orangen-Rotkohl mit Kroketten Rezept

Zutaten

  • 1   Putenbrust (ohne Filet, ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butterschmalz 
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Suppengemüse 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  Orangenmarmelade 
  • 1 Glas (680 ml)  Rotkohl 
  • 4-5 EL  Orangensaft 
  •     Gewürznelkenpulver 
  • 1 EL  Orangenlikör 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Orangenschalenstreifen, Orangenspalten und glatte Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Inzwischen Suppengemüse putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zum Fleisch geben und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. Dabei nach und nach Brühe zugießen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Braten mit Marmelade bestreichen. Inzwischen Rotkohl in einen Topf geben und aufkochen lassen. Mit 3 Esslöffel Orangensaft, Salz, Pfeffer und Nelkenpulver abschmecken. Braten herausnehmen und ruhen lassen. Bratfond durch ein Sieb gießen und mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Übrigen Orangensaft und -likör zufügen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rotkohl und Braten auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Orangenschalenstreifen bestreut und mit Orangenspalten und Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Kroketten

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 75g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved