Puten-Carpaccio mit Thunfischcreme

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
Puten-Carpaccio mit Thunfischcreme Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Bund Suppengrün

1 Zwiebel

1 kg Putenbrust

1 Lorbeerblatt

4 Gewürznelken

Salz

Pfeffer

1 EL schwarze Pfefferkörner

2 Dose(n) (à 185 g) Thunfischfilets (im eigenen Saft)

200 g Salatmayonnaise

150 g Schmand

4 TL Kapern + Kapernsaft (Glas)

4 Kirschtomaten

2 Stiele Basilikum

Salatmix

Kapernäpfel zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen. Putenbrust waschen. 3 l Wasser, Lorbeer, Nelken, 2 TL Salz, Zwiebel und Pfefferkörner in einem gro­ßen Topf aufkochen. Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen.

2

Entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Fleisch in dem Fond auskühlen lassen.

3

Thunfisch, Mayonnaise, Schmand, 5–6 EL Fleischbrühe, Kapern und 1 TL Kapernsaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, fein würfeln und in die Soße geben.

4

Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.

5

Putenbrust in dünne Scheiben schneiden, fächerartig anrichten und mit etwas Thunfischcreme beträufeln. Basilikum darüberstreuen. Mit Salat und Kapernäpfeln garnieren. Rest Thunfischcreme dazureichen.

Nährwerte

Pro Person

  • 240 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate