Puten-Rouladen mit Spinat-Frischkäse-Füllung

4.02857
(35) 4 Sterne von 5

Wenn es Sonntag einfach und lecker sein soll, sind unsere Puten-Rouladen genau das Richtige. Mit einer leckeren Spinat-Frischkäse-Füllung und etwas Speck erfüllen sie all unsere Wünsche.

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Baby–Spinat  
  • 350 g   Champignons  
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1–2 EL   Öl  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 1–2 TL   Speisestärke  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat waschen und abtropfen lassen. Pilze säubern, putzen und halbieren
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen, zwischen zwei Lagen Folie etwas flacher klopfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dünn mit Frischkäse bestreichen und mit je etwas Spinat und 1 Scheibe Speck belegen. Fleisch zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Rouladen rundherum braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen
4.
Pilze im heißen Bratsatz des Fleisches 3–4 Minuten unter Wenden goldbraun braten. Mit Wein, Sahne und Brühe ablöschen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Köchelnden Sud damit binden, nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen damit übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 14–16 Minuten schmoren. Dazu schmecken Bandnudeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2070 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved