Puten-Schinken-Spieße

Puten-Schinken-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Aprikosen-Konfitüre 
  • 2   Zucchini (à ca. 175 g) 
  • 800 Putenschnitzel 
  • 4 EL  Weinbrand 
  • 6 EL  weißer Balsamico Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5-6 (à 20 g)  dünne Scheiben Katenschinken 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronenpfeffer 
  •     Koriandergrün 
  • 18-24   Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Konfitüre durch ein feines Sieb streichen. Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Für die Marinade Konfitüre, Weinbrand und Essig verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Zucchini in die Marinade legen und bei Zimmertemperatur zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Schinkenscheiben in je 4 Streifen schneiden und zusammenfalten. Fleisch und Zucchini in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen. Zucchini, Fleisch und Schinken auf Spieße stecken. Öl in 3-4 Portionen in einer großen Pfanne erhitzen, Spieße zufügen und unter Wenden nacheinander ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten. Je drei Spieße mit Zitronenpfeffer bestreut in Portionsschälchen anrichten. Mit Koriander garnieren
2.
Bei 8 Personen:
3.
30 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved