Putenbraten mit Noilly Prat-Sauce

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbraten mit Noilly Prat-Sauce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  •     (Instant) 
  • 750 kleine Möhren 
  • 100 Schalotten 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Rosa Beeren 
  • 3-4 EL  Vermouth (Noilly Prat) 
  • 4 Stiel(e)  Kerbel 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die leicht mit Öl bestrichene Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Suppengemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit mit auf die Fettpfanne geben. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Gemüsebrühe ablöschen. In der Zwischenzeit Möhren schälen, waschen und längs halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Schalotten schälen, eventuell halbieren. Öl erhitzen. Schalotten darin ca. 5 Minuten braten. Fett zufügen und schmelzen lassen. Möhren darin schwenken. Braten herausnehmen. Bratnefond und Gemüse in einen Topf gießen und pürieren. Sahne zufügen, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Rosa Beeren und Vermouth abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Braten aufschneiden und mit dem Gemüse, etwas Soße und Kerbel bestreut servieren
2.
,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved