Putenbrust mit Kräutern und Schmorgemüse

Putenbrust mit Kräutern und Schmorgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Scheiben  Toastbrot (125 g) 
  • 2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 2   Zwiebeln 
  • 75 Cheddar-Käse 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1,25 kg  Putenbrust 
  • 20 Butterschmalz 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 500 Tomaten 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Weißwein 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für Füllung und Kruste Toastbrot fein zerbröseln. Kräuter waschen und hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Käse raspeln. Vorbereitete Zutaten und Eier vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmekken.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Eine tiefe Tasche hineinschneiden und mit 2/3 der der vorbereiteten Masse füllen. Öffnung mit Holzspießchen zustecken und diese fest mit Küchengarn umwickeln. Braten in einen Bräter legen und mit dem heißen Butterschmalz übergießen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden garen. Porree putzen und gründlich waschen. Stangen der Länge nach halbieren, dann in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.
4.
Tomaten putzen, waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Zutaten nach ca. 45 Minuten um den Braten verteilen. Brühe und Weißwein angießen und weiterschmoren. Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit übrige Kräutermasse auf die Fleischoberfläche streichen, etwas andrücken und offen überbacken.
5.
Fleisch zum Teil in Scheiben geschnitten im Bräter servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2900 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved